HistorischesArbeitsgruppenAktionen 2010Aktionen 2011Bilder vom FestRückblickGästebuch

Min Hängewach



Mä es im wieren Hessenlaand
kenn Ort so lieb und wohlbekaant
wie Hängewach in Fohletal.
Beguck’ echs von owen –
ech muß mä min Därfchen
nur emmoh lowen!
De Fäldflur so härrlech!
De Hißchen so blaank!
De Kerche hoch metten,
Gott ze Daank! –
Dr Waald ömgetts wie ne Krone,
de Bärge stänn wie Färschtenthrone.
Betracht’ echs von owen,
Beguck’ echs von öngen,
das Plätzchen es werklich
dem Herrgott gelöngen.
Dröm es mä im gaanzen Hessenlaand
kenn Ort so tief ins Härz gebraant,
wie Hängewach in Fohletal!

Heinrich Steinbach