AktuellesHistorischesArbeitsgruppenGalerieUnterstützungVeranstaltungenGästebuch

Serenadenabend

Serenadenabend auf dem Kirchhof am 10. Juni 2011

In diesem Jahr machte das wechselhafte Wetter die Entscheidung, ob der Serenadenabend in der Kirche oder auf dem Kirchhof stattfinden sollte, nicht ganz einfach.
Noch kurz vor Beginn des musikalischen Abends stellten einige Regentropfen die Entscheidung erneut in Frage. Zahlreiche Zuhörer und Mitwirkende hatten sich an diesem Freitagabend auf dem Kirchhof unter der Eiche eingefunden. Pünktlich um 19.30 Uhr machte der Posaunenchor mit „Nun lob, mein Seel, den Herren“ den Auftakt zu einem zweistündigem und abwechslungsreichen Programm.
Neben dem Posaunenchor, den Gitarrenkreisen und dem Kirchenchor der Kirchengemeinde
wirkten auch der Projektchor der Chrischona-Gemeinde sowie der Gesangverein Heinebach 1874 e.V. mit. Für die moderne Klänge sorgten Ralf Burhenne und seine „Jungs“, die auf der Kirchentreppe Songs wie: „Tears in heaven, while my guitar gently weeps und Hit the road Jack“ zum Besten gaben.
Auch eine Delegation aus Indien aus Nordkarnataka war zu Gast und übte mit den Zuhörern ein Lied aus Ihrer Heimat ein. Nach dem Schlusswort und dem Segen lud Pfarrer Eisenträger alle Zuhörer und Mitwirkende ins Gemeindehaus ein. Dort erwartet die Besucher ein tolles Büffet unter anderem mit indischen Speisen, die die Delegation aus Nordkarnataka zubereitet hatten. Viele folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit noch ein paar Stunden im Gemeindehaus zu verweilen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Unser Serenadenabend, einfach eine schöne Tradition!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.